Der Indiebookday am 26.03.2016 - Rückblick

Der 4. Indiebookday am 26.03.2016 war auch in diesem Jahr wieder ein großartiges Ereignis. Es gab hunderte Postings bei Facebook, Instagram und Twitter, viele davon mit Bildern der Buchkäufer und ihrer "Indiebooks".

 

Zur Aktion:

  • Der Indiebookday ist eine Initiative des mairisch Verlags. Die Idee entstand im Januar 2013 in Anlehnung an den "Record Store Day", der seit Jahren weltweit dazu aufruft, Platten von Indie-Labels in kleinen Plattenläden zu kaufen. Viele Läden und Labels machen an diesem Tag Konzerte, Sonderausgaben und Aktionen.

 

Veranstaltungsseite 2016 bei Facebook:

Postings und Links 2016 bei Twitter und Instagram:

Presse Deutschland:

Presse International:

Blogberichte:

Logos zum Download

Web

Schriftzug und Stern für Web / Logo for Web
- transparent und mit weißem Hintergrund / transparent and with white background
- einzeln und zusammen / separate and combined
ibd2016_logos_web.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 189.9 KB

Print

Schriftzug für den Druck / Logo for Print
Bitte nur für Druck benutzen, nicht fürs Web!
For print usage only!
Header_ibd_2016_cmyk_trans.png
Portable Network Grafik Format 278.7 KB

Plakate zum Indiebookday 2016

Das Plakat zum Indiebookday (Format: A3) liegt der Novitätenauslieferung der PROLIT Mitte Februar 2016 bei.

Sollten Sie darüber kein Plakat bekommen, schicken wir Ihnen gerne eines zu - schreiben Sie uns eine kurze Nachricht an kontakt@mairisch.de

Plakat Indiebookday A2
Zum Selbstausdrucken oder online posten.
plakat_indiebookday_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 632.8 KB